Mitgliederbereich | Fernwartung | Kontakt | Presse | Schriftgröße: A A A |
{REL[278][galeriebilder]WQJKq4MSREL}

Unglaublich - Essen auf Räder für Hunde

Unglaublich, aber wahr. In der Metropole Mumbai in Indien wird das Mittagessen für Hunde frisch und warm ins Haus geliefert. Das freut die Hundeliebhaber.

Frauchen und Herrchen der indischen Eliteklasse nutzen das Angebot und verwöhnen ihre vierbeinigen Lieblinge. Der Gründer von Homecare Dogfood Wasiff Khan studierte die Ernährungsgewohnheiten der Vierbeiner und bietet mittlerweile Menüs aus Rind, Huhn oder Ziege an. Auch vegetarische Alternativen sind erhältlich. Ursprünglich wollte Khan mit “herkömmlichem” catering punkten, kam damit allerdings nicht weiter. Die etwas andere Geschäftsidee schlägt dafür umso schneller ein. Anfangs wird in der Küche der Mutter produziert, um Kosten zu sparen. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen über 20 Mitarbeiter. Der Preis einer Portion des Nobelfutters kostet soviel wie eine einfache Mahlzeit in einem Restaurant. 

{REL[278][galeriebilder]5DvydCSnREL} {REL[278][galeriebilder]9wi7DEObREL} {subfilesneu}

icon {subfilename}

{/subfilesneu}
{filesneu}

icon {file2_name}

{/filesneu}